Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2016

2. Leipziger Wissenschaftsstammtisch

9. März 2016: 20:00 - 22:00
Richard-Lipinski-Haus, Rosa-Luxemburg-Straße 19/21
Leipzig, 04103
+ Google Karte

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe wissenschaftspolitisch Interessierte, ich lade Euch herzlich zum nächsten Leipziger Stammtisch des Wissenschaftsforums Mitteldeutschland ein. Der 2. Leipziger Wissenschaftsstammtisch findet am Mittwoch, dem 09. März, um 20:00 Uhr auf der 3. Etage des Richard-Lipinski-Hauses (Rosa-Luxemburg-Str. 19/21, Leipzig) statt. An diesem Abend möchte ich Euch gern aktuell zur Hochschulentwicklungsplanung 2025 informieren. Zudem wirft die Exzellenzinitiative ihre Schatten voraus. Vor allen Dingen wird es aber Raum geben, um über das Rektor_innen-Wahlverfahren an der Universität Leipzig zu sprechen und…

Erfahren Sie mehr »
April 2016

Aktuelle Fragen der Hochschul- und Wissenschaftspolitik in Niedersachsen

27. April 2016: 17:00 - 20:00
Niedersächsischer Landtag | Raum 122, Hannah-Arendt-Platz 2
Hannover, 30159
+ Google Karte

Das Wissenschaftsforum der Sozialdemokratie im Bezirk Hannover e.V. lädt zu seiner turnusgemäßen Mitgliederversammlung und einem Fachgespräch mit der hochschul- und wissenschaftspolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Silke Lesemann (MdL), ein.

Erfahren Sie mehr »
Mai 2016

Öffentliche Vorstandssitzung des Wissenschaftsforums Bremen / Nord-West

2. Mai 2016: 18:00 - 21:00
SPD-Fraktionsbüro, Wachtstraße 27/29
Bremen, 28195
+ Google Karte

Der Vorstand des Wissenschaftsforums der Sozialdemokratie in der Region Bremen / Nord-West e.V. trifft sich zu seiner regulären Sitzung, insbesondere mit Blick auf die Planung anstehender Veranstaltungen und Vorhaben. An der Arbeit des Forums Interessierte, sind herzlich willkommen.

Erfahren Sie mehr »
Juni 2016

Wissenschaft und Forschung 2030 – Perspektiven für Hamburg und Deutschland

16. Juni 2016: 19:00 - 22:00
Gartensaal Palais Esplanade, Esplanade 14-16
Hamburg, 20354
+ Google Karte

Wissenschaft und Forschung treiben moderne Gesellschaften an. Hier zur internationalen Spitzengruppe zu gehören, schafft die Voraussetzungen für ökonomischen und sozialen Fortschritt. Hamburg zeigt wie es gehen kann. Eine vielfältige Forschungslandschaft aus Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen hat sich hier etabliert. Forschung, Lehre und Transfer gehen Hand in Hand. Internationale Vergleiche gehen davon aus, dass Hamburg selbst dem renommierten Standford den Rang ablaufen kann. Damit ist Hamburg der ideale Standort, um über die Zukunft unseres Wissenschaftssystems insgesamt zu diskutieren. Die Umbrüche vor…

Erfahren Sie mehr »

Hochschulgespräche am 28. Juni 2016

28. Juni 2016: 17:00 - 20:00
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Hannah-Arendt-Platz 2
Hannover, Hannover 30159 Deutschland
+ Google Karte

Herzliche Einladung zum Hochschulgespräch mit Ludolf von Dassel, Koordinator Flüchtlingsangelegenheiten an der Leibniz Universität Hannover; Christina Ahrberg, Leiterin Language-Center und Projektleiterin Propädeutikum für Geflüchtete, Prof. Dr. Georg Disterer, Projektleiter „Computerführerschein für Flüchtlinge,“ Dr. Elke Fahl, Flüchtlingsbeauftragte, alle Drei: Hochschule Hannover am Dienstag, 28 Juni 2016, 17.00 Uhr, Niedersächsischer Landtag, Raum 122, Hannah-Arendt-Platz 2, 30159 Hannover zum Thema Flüchtlinge und Hochschulen Wie können die Geflüchteten, die hier in Deutschland studieren wollen, dabei von den Hochschulen unterstützt werden? Und wie kann die…

Erfahren Sie mehr »

Exzellenzinitiative und Wissenschaftsregionen – Ideen für eine zukunftsfähige Hochschule

30. Juni 2016: 18:00 - 20:00
Universität Kassel, Mönchebergstraße 19
Kassel, Hessen 34125 Deutschland
+ Google Karte

Einladung Exzellenzinitiative und Wissenschaftsregionen – Ideen für eine zukunftsfähige Hochschule Podiumsdiskussion am Donnerstag, dem 30. Juni 2016, um 18 Uhr im Campus Center der Universität Kassel, Raum 1112, Moritzstraße 18, 34125 Kassel Veranstaltungsort Universität Kassel Campus Center, Raum 1112 Moritzstraße 18, 34125 Kassel Anmeldungen Um uns die Planung zu erleichtern, bitten wir um Anmeldung unter wissenschaftsforumkassel@yahoo.de. Weitere Fragen und Informationen Wissenschaftsforum der Sozialdemokratie Kassel Postfach 104027 34040 Kassel Tel.: 0151 - 40209780 wissenschaftsforumkassel@yahoo.de BEGINN: 18 Uhr Begrüßung: Armin Ruda Wissenschaftsforum…

Erfahren Sie mehr »
November 2016

Lehre, Forschung und Innovation an Fachhochschulen

28. November 2016: 12:30 - 17:00
Bundestag, Platz der Republik 1
Berlin, 11011 Deutschland
Februar 2017

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden

7. Februar 2017: 18:00 - 21:00
Raum 0019 im EG des Gebäudes Geistes- und Kulturwissenschaften, Kurt-Wolters-Straße 5
Kassel, 34125
+ Google Karte

Der Bundestag hat im Dezember mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen das Bundesteilhabegesetz beschlossen. Das wichtigste Ziel: Menschen mit Behinderung in Deutschland sollen künftig selbstbestimmter leben.

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Information und Diskussion des Thesenpapiers Bildung der SPD zur Landtagswahl 2018

2. Juni 2017: 13:00 - 16:00
Niedersächsischer Landtag | Raum 122, Hannah-Arendt-Platz 2
Hannover, 30159
+ Google Karte

Seit kurzem liegen zehn Thesenpapiere der SPD zu zentralen Bereichen der Landespolitik vor. Auf dieser Basis soll ein zukunftsweisendes sozialdemokratisches Regierungsprogramm zur Landtagswahl am 14. Januar 2018 entwickelt werden.

Erfahren Sie mehr »
Januar 2018

Griechenland und die EU – Erfolgreiche Operation oder lebensgefährlicher Aderlass?

23. Januar: 18:00 - 20:00
KulturBahnhof, Rainer-Dierichs-Platz 1
Kassel, 34117 Deutschland
+ Google Karte

Glaubt man den jüngsten Meldungen aus Athen, kommt die griechische Wirtschaft allmählich wieder in Gang. Doch bei den Menschen hat der Absturz tiefe Spuren hinterlassen. War und ist die gegenwärtig dominierende Austeritätspolitik alternativlos? Wo lauern die nächsten Krisen und was können Politik und Wirtschaft hierzulande unternehmen, um die Schwächen in anderenEU-Ländern zu überwinden? Diese und weitere am Beispiel Griechenlands gestellte Fragen und aufzuzeigenden Probleme möchte das Wissenschaftsforum Kassel mit drei ausgewiesenen Experten aus Politik und Wissenschaft diskutieren.

Erfahren Sie mehr »
+ Export Events