Einträge von Wissenschaftsforum Mitteldeutschland

Demokratischer Sozialismus im 21. Jahrhundert – Diskussion mit Prof. Dr. Sonja Buckel und Kevin Kühnert am 05. November in Kassel

„Demokratischer Sozialismus im 21. Jahrhundert-
Auslaufmodell oder neue Perspektive für die Sozialdemokratie?“

„Erfolgreicher als der Eindruck, den sie gelegentlich macht“

Die SPD Sachsen-Anhalt hat heute in Magdeburg, auf den Tag genau zwei Jahre nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von CDU, SPD und Grünen, eine Zwischenbilanz der einzigen „Kenia-Koalition“ in Deutschland gezogen. So zog unter anderem Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, ein positives Fazit.

Wissenschaftsforum Mitteldeutschland mit neuem Vorstand

Das Wissenschaftsforum Mitteldeutschland hat einen neuen siebenköpfigen Vorstand. In den kommenden zwei Jahren steht der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann dem Verein vor. Als Stellvertreterin wurde die SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Sachsen-Anhalt Dr. Katja Pähle, MdL (Halle/Saale) und als Schatzmeister Dr. Andreas Schmidt, MdL (Halle/Saale) gewählt.